Generalversammlung des Musikverein Heimbach 2006

Badische Zeitung vom Mittwoch, 29. März 2006
Frhlingskonzert schließt die Lcke
Auch wirtschaftliche Grnde sprechen fr ein drittes Konzert des Musikvereins Heimbach / Kilwi-Beginn schon am Samstag?
TENINGEN-HEIMBACH (sp). Der Musikverein Heimbach erweitert sein Angebot an die Freunde der Blasmusik. Wie der Vorsitzende J
rgen Stiedl bei der Hauptversammlung am Samstag in der Anton-Götz-Halle mitgeteilt hat, findet am 6.Mai zum ersten Mal ein Frhlingskonzert statt. Damit soll die
L
cke zwischen dem Jahreskonzert im Januar und dem Schlossparkkonzert im Juli geschlossen werden. Es gebe aber auch wirtschaftliche Grnde dafr, sagte er.
F
r das vergangene Jahr berichtete Schriftfhrer Dietmar Kopp von 19 öffentlichen Auftritten. Dazu gehörten neben den beiden Konzerten in Heimbach das Galakonzert der vier Musikvereine der Gemeinde im Juli in Köndringen, die Mitwirkung bei Veranstaltungen an Fastnacht, bei der Kilwi und bei der Primiz von Antonio von Elverfeldt. Etwas Abwechslung brachten ein Probenwochenende und eine Radtour an den Kaiserstuhl.
Aufgrund hoher Ausgaben f
r Noten und Instrumente musste Rechnerin Edeltraud Tröndlin-Ehrler zum Jahresende ein Defizit von rund 2000 Euro verbuchen. Das wurde im Januar durch eine Spende des Fördervereins ausgeglichen, so dass sich im Ergebnis fr das Jahr 2005 eine “schwarze Null” ergab. Die Entlastung erfolgte einstimmig.
Der stellvertretende Vorsitzende Timo Weis äußerte sich zufrieden
ber den Besuch der insgesamt 56 Proben. Zwar habe ein Mitglied der Kapelle bei 35 Proben gefehlt, doch das sei ein einmaliger Ausreißer gewesen. Als Bestätigung dafr bergab er an mehr als ein Drittel der Aktiven ein Glas mit Widmung.
Der stellvertretende Ortsvorsteher Bernhard Kuri lobte die vielfältigen Leistungen des Vereins im kulturellen Bereich. Im Namen der Heimbacher Vereine dankte Ulrich Rombach f
r die Mitwirkung bei zahlreichen Veranstaltungen.
Vom Ehrenvorsitzenden Werner Schulz kam der Vorschlag bei der Heimbacher Kilwi zusätzlich zum traditionellen Sonntag und Montag auch den Samstag einzubeziehen. Er begr
ndete ihn mit Änderungen in der Arbeitswelt die dazu gefhrt hätten, dass die Umsätze an den Abenden erheblich zurckgegangenen seien. Darber soll demnächst beraten werden, sagte dazu Jrgen Stiedl.

Mitglieder: 43 aktive, 118 passive und elf Ehrenmitglieder.

Wahlen: Andreas Hgle zum Kassenprfer (fr Heinz Götz).

Termine: Frhlingskonzert am 6. Mai, Schlossparkkonzert am 22. Juli.